Feuerwehr und Rettungswache Heiligenhaus

Die Stadt Heiligenhaus besitzt zwei Feuerwehrstandorte. Die Hauptwache an der Ratinger Straße Ecke Selbecker Straße beinhaltet neben den Funktionen der Feuerwehr auch eine Rettungswache. Auf dem gleichen Grundstück grenzen an das Feuerwehrgebäude auch die Flächen des technischen Betriebshofs an. Aufgrund der räumlichen Beengtheit werden Teile der Hofflächen nutzungsüberschneidend von Feuerwehr und Betriebshof gleichermaßen genutzt. Der zweite Feuerwehrstandort liegt an der Abtsküche und ist eingebunden in verschiedene soziale (Sporträume, Lebenshilfe e.V.) und kulturelle Nutzungen (Feuerwehrmuseum, Umweltbildungszentrum).

Die Stadt Heiligenhaus plant den Neubau bzw. Umbau mit Erweiterung von Feuerwehr, Rettungswache und Technischem Betriebshof. thelenarchitekten wird hierzu mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt, die drei Varianten beinhalten soll.

► Projekt